Wesley’s Shock Gang und Enslave the Chain

15941136_1438409756178743_5186192718663813758_n

Rock im Swing? Geht das? Die Antwort ist ein klares Jein! An den Bands hat es nicht gelegen. Die Aalener Wesley’s Shock Gang waren in bester Spiellaune ein würdiger Newcomer im Kulturcafe.  Eine witzige Songauswahl sorgte für beste Stimmung im leider spärlich besetzten Swing. Chapeau. Sauber rausmusiziert…                                                                                                                                   Und dann kam Balci. Enslave the Chain. Sehr hart. Sehr laut. Schon zum zweiten mal im Swing. Man darf sich allerdings fragen wo die ganzen Metal Lover waren. Aber der harte Kern war am Start. Musiker von verschiedenen Bands schauen, was der Kollege mit seiner Band so treibt. Und wenn man die Musik von WSG als bunt bezeichnen darf ist es nun tiefschwarz. Durchdachte Arrangements. Hier tritt die Detailverliebtheit des Bandleaders zutage. Der ist, vielleicht auch bzw. eben als ehemaliger Drummer ein Fan komplexer Rhythmik.                                                               Und auch wenn so manches Klischee der Metalscene bedient wird, merkt man der Band bei jedem Ton den Spaß an den sie bei ihrem Treiben haben. 

Es wäre schön öfters Rock im Swing zu haben. Wir hatten jedenfalls Spaß. Wünschenswert wären allerdings mehr Zuhörer. Aber man ist sich im Klaren. Aller Anfang ist schwer!

15940989_1438499856169733_3564474988529185404_n

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.