Lasst die Kultur nicht sterben!

Liebe Gäste und liebe Freunde der Swing Veranstaltungen,

obwohl derzeit die Zahlen von „ihr wisst schon was“ wieder nach oben schnellen, werden wir nun  versuchen, wieder kleine Veranstaltungen zu haben. Gemeinsam mit dem befreundeten Kulturverein Halbe Treppe wird es vorerst 4 Abende mit gebührendem Abstand geben. 

Den Start macht schon am 29.10. die Blues Roots Band „Black Patti“. Siehe extra Ankündigung. Es sind 40 Tickets verfügbar.

Die raren Schätzchen gibt es bei Eventim, der Tourist Info und über den Halbe Treppe Verein.

Auch wenn die Zeiten nicht so lustig sind, bitten wir euch inständig zu uns ins Swing zu kommen. Für die Künstler, für die Veranstalter und für unser allen Herzen. Es muss auch noch etwas anderes geben als die Angst. Nämlich Hoffnung.

Der letzte Poetry Slam im Swing – 04.06.

Am 04.06. findet im Swing der letzte Poetry Slam statt. 8 Jahre waren Slammer aus ganz Deutschland zu Gast. Alles was Rang und Namen hat, war auf unserer kleinen Bühne und wir hatten eine wirklich großartige Zeit.

Wir vom Swing möchten uns bei allen Künstlern bedanken. Ihr habt unsere kleine Welt ein ganzes Stück besser gemacht. Besonderer Dank gilt aber Moderator Johannes „Hanz“ Elster. Er hat das Ding aufgebaut und über die Jahre begleitet.

Und ein großer Dank auch an den Poeten der unseren Slam ebenfalls geprägt hat. Von Anfang an war bei  „jedem“ Slam war der Heidenheimer Martin Szegedi dabei. Danke für deine gefühlt  eine Million Gedichte, die du uns mitgebracht hast. Du bist Poetry Slam Heidenheim.

Zur großen Trauerfeier am 04.06. würden wir uns über ein volles Haus sehr freuen. Come on…

Tickets: Klick hier

Für die Neue Saison werden wir uns neu ordnen. Der Aufwand mit Künstlern aus ganz Deutschland und den damit verbundenen Kosten, stehen im Swing in keinem guten Verhältnis. Deswegen können wir im Swing leider nicht mehr veranstalten. Die gute Nachricht ist aber folgende. Wir hoffen euch  in Zukunft den Slam  dreimal im Jahr präsentieren zu können. Einmal Open Air im Naturtheater sowie zweimal im Lokschuppen. Die Gespräche hierzu laufen schon.

Sobald wir mehr wissen, seid ihr natürlich die Ersten die dies erfahren.

2020 läuft…

Gleich die erste Veranstaltung mit Lee Mayall und seiner feschen Band war ausverkauft und musikalisch ein Leckerbissen. Wir haben viele Leute heimschicken müssen. Das tut uns in der Seele weh. Schön war es auch Siggi Schwarz im Swing zu haben. Toller Abend. Danke.

Am 09.01. war dann Miss Allie  und Andivalent bei uns im Swing. Auch eine Super Veranstaltung. Diese hätte allerdings etwas mehr Resonanz verdient. Nur 70 Leute waren da. Und sehr viele davon nicht aus unserer Stadt. Die Anwesenden feierten Miss Allie allerdings frenetisch. Unser Fazit. Wieder eine sehr sehr nette Künstlerin kennen gelernt.  Und es ist sehr schwer in Heidenheim Künstler zu etablieren, die hier noch nie waren… Sehr schönes Ding und schade dat dat so iss…